Warum solltest du dich für Bitcoin interessieren? (Teil 2)

Besseres Geld für eine bessere Welt. Teil 2 der Gründe für einen weltweiten Bitcoin-Standard. | Clementine Money

Warum solltest du dich für Bitcoin interessieren? (Teil 2)

Originalautor: Clementine Money 🍊| Veröffentlichung: 07.07.2022 | Übersetzt von: Simon Satoshi | clementinemoney.com

💡
Hinweis : Lese unbedingt Teil 1, in dem wir uns mit Fiat-Geld befassen: wie es funktioniert, was ihm seinen Wert verleiht und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Wie immer sind am Ende dieses Artikels einige großartige Ressourcen enthalten, wenn du noch tiefer graben möchtest.

Genieße die Erkenntnisse! 🍊

Die ganze Welt spricht über Bitcoin und jeder scheint eine Meinung zu haben.

Also warum sollte es dich interessieren?

Wir unterteilen es für Sie in zwei Abschnitte:

  1. Eigennützige Gründe
  2. Moralische Gründe

Eigennützige Gründe

In diesem Abschnitt behandeln wir Folgendes:

  1. Bitcoin als Investition: Warum Bitcoin mit der Zeit wertvoller wird
  2. Bitcoin schützt dich: Wie Bitcoin Sie vor den kommenden CBDCs schützt
  3. Bitcoin ist unvermeidlich: Warum Bitcoin unvermeidlich ist und Sie mehr darüber erfahren sollten

Bitcoin als Investition

„Es könnte Sinn machen, einfach ein paar Satoshis zu kaufen, falls es sich durchsetzt. Wenn genügend Menschen so denken, wird das zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.“

– Satoshi Nakamoto, 2009

Um es klar zu sagen: Bitcoin ist weit mehr als nur eine Investition. Einer der häufigsten Gründe, warum Menschen sich zum ersten Mal mit Bitcoin beschäftigen, ist jedoch, Geld zu verdienen! In diesem Abschnitt werden wir daher behandeln, warum es immer noch einen langfristigen Investitionswert hat.

"Number Go Up"-Technologie

Der Preis von Bitcoin wird wahrscheinlich im Laufe der Zeit weiter steigen, da es eine feste Angebotsobergrenze, einen programmierten Halbierungszyklus und mehrschichtige exponentielle Netzwerkeffekte gibt (wir werden diese Eigenschaften weiter unten behandeln).

In der Zwischenzeit haben andere Vermögenswerte wie Aktien, Anleihen, Immobilien, Öl, Kunst und Gold mindestens einen der folgenden Mängel: (1) potenzielle unendliches Angebot, (2) zentralisierte Angebotsmanipulation oder (3) das Risiko einer Gegenpartei. Infolgedessen neigt jeder, der in diese Vermögenswerte investierte Wert dazu, im Laufe der Zeit in Bitcoin zu „bluten“, wenn Anleger diese Probleme erkennen und zu Bitcoin als sicheren Hafen wechseln.

"Number Go Up"-Technologie

Die Gesamtzahl der Bitcoins, die es jemals geben wird, beträgt 21 Millionen. Dies ist im Bitcoin-Protokoll fest codiert. Wichtig ist, dass du uns nicht beim Wort nehmen müssen! Bitcoin ist nicht auf eine zentrale Instanz angewiesen. Stattdessen kannst du alle Regeln von Bitcoin zusammen mit jedem im gesamten dezentralen Bitcoin-Netzwerk überprüfen und durchsetzen, indem du einfach einen Knoten auf Ihrem Computer ausführst!

Die Bitcoin-Mining-Belohnung wird alle 210.000 Blöcke (~4 Jahre) halbiert. Genau wie die Versorgungsobergrenze ist dieser „Halbierungszyklus“ fest im Protokoll codiert und kann nicht geändert werden. Da die weltweite Akzeptanz von Bitcoin exponentiell auftritt, erhöht jedes Halbierungsereignis den Preis von Bitcoin dramatisch, da eine steigende Nachfrage einem sinkenden Angebot folgt:

Logarithmische Skala zur Darstellung des exponentiellen Wachstums

Wie in unserem ersten Artikel Was ist Bitcoin? Es gibt viele Gründe zu der Annahme, dass Bitcoin weitaus wertvoller ist als Gold, denn alles, was Gold kann, kann Bitcoin besser.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels beträgt die Marktkapitalisierung von Bitcoin ~370 Milliarden US-Dollar oder ungefähr die Größe von Exxon Mobil. Unterdessen liegt die Marktkapitalisierung von Gold oberhalb von 11 Billionen US-Dollar. Berechnungen auf der Rückseite der Serviette: Mit dem derzeit zirkulierenden Angebot von 19,08 Millionen BTC wäre Bitcoin, wenn es nur ein Viertel (1/4) der Marktkapitalisierung von Gold einnehmen würde, ~144.000 $ wert, was dem 8-fachen seines aktuellen Preises entspricht . Wenn Bitcoin die aktuelle Marktkapitalisierung von Gold erreichen würde, wäre es ~576.000 $ wert, was dem 30-fachen seines aktuellen Preises entspricht . Wenn Bitcoiner Recht haben und es mehr wert ist als nur die Marktkapitalisierung von Gold, dann ist der Himmel die Grenze .

Das Tempo der Bitcoin-Akzeptanz ist exponentiell. Menschliche Gehirne sind darauf programmiert, lineare Prozesse zu verstehen, also haben wir Mühe, exponentielles Wachstum zu verstehen. Aber im Gegensatz zu anderen exponentiellen Technologien (denke an Handys, das Internet, Radio usw.) kannst du tatsächlich einen Anteil an Bitcoin kaufen, während es seine exponentielle Wachstumsphase durchläuft! Bei anderen Technologien hat das oft Jahrzehnte gedauert:

Quelle

Diese Eigenschaften verbinden sich zu dem „Number Go Up“-Phänomen, das Bitcoiner kennen und lieben, ein Begriff, der von Saifedean Ammous populär gemacht wurde.


Bitcoin schützt dich

Während sich die Technologie um uns herum weiterentwickelt und Kryptowährungen die Aufmerksamkeit der Welt auf sich ziehen, versuchen Banken und Regierungen, Schritt zu halten. Für sie besteht eines der Hauptrisiken von Bitcoin darin, dass es den Benutzern ermöglicht, sich aus dem Fiat-Geldsystem „auszuklinken“ und wirklich finanziell unabhängig von staatlichen Behörden zu sein.

Wir müssen die Risiken der illegalen Finanzierung und der nationalen Sicherheit mindern, die durch den Missbrauch digitaler Vermögenswerte entstehen.
...
Die Vereinigten Staaten ziehen erhebliche wirtschaftliche und nationale Sicherheitsvorteile aus der zentralen Rolle, die der US-Dollar und die Finanzinstitute und -märkte der Vereinigten Staaten im globalen Finanzsystem spielen.

– US-Präsident Joe Biden, Executive Order des Weißen Hauses zur Gewährleistung einer verantwortungsvollen Entwicklung digitaler Vermögenswerte , 2022

Bedrohungen durch CBDCs

Um die Kontrolle zu behalten, entwickeln Regierungen ihre eigenen zentralisierten digitalen Währungen, die als Central Bank Digital Currencies (CBDCs) bekannt sind. Damit führen sie (vielleicht unbeabsichtigt) einen Krieg gegen die Selbstsouveränität. CBDCs erreichen eines: Sie ermöglichen Regierungen eine direktere und extremere finanzielle Kontrolle und Überwachung der Bürger.

In den heutigen Fiat-Systemen führen Zentralbanken (denken Sie an: Europäische Zentralbank, Federal Reserve, Bank of Japan usw.) ein Hauptbuch mit Geld von Geschäftsbanken (denken Sie an: Bank of America, Santander Bank, JP Morgan Chase usw.). die wiederum ein Buch mit Geld von Bürgern führen:

CBDCs würden Geschäftsbanken und Bargeld weitgehend überflüssig machen, da sie es Regierungen ermöglichen würden, Geld direkt über ein zentralisiertes digitales Hauptbuch an die Bürger auszugeben. Im Folgenden sind einige der Gründe aufgeführt, warum dies für die individuellen Freiheiten katastrophal wäre.

Personalisierte Inflation

Heutzutage ist die Inflation zwar ein großes Problem auf der ganzen Welt, betrifft aber mehr oder weniger jeden in gewissem Maße. CBDCs würden es Regierungen ermöglichen, die Geldpolitik für jeden Bürger zu personalisieren. Stelle dir eine Zukunft vor, in der jeder, der vom Staat als „kriminell“ eingestuft wird, bestraft werden kann, indem seine persönlichen Ersparnisse auf Knopfdruck systematisch abgewertet werden.

Finanzzensur

Während Regierungen heute große Geschäftsbanken und Plattformen zwingen können, Einzelpersonen wegen krimineller Aktivitäten auf die schwarze Liste zu setzen, erfordert dies immer noch rechtliche Hürden und die Koordination durch Unternehmen, um wirksam zu sein. Im Gegensatz dazu werden CBDCs es Regierungen ermöglichen, Einzelpersonen oder Gruppen anzugreifen und ihr Geld ohne Vorwarnung direkt zu deaktivieren. Stelle dir vor, einen Tag nachdem du online protestiert haben, auf dein Telefon zu schauen und die folgende E-Mail von einer Regierungsbehörde zu finden:

„Aus unseren Aufzeichnungen geht hervor, dass Sie letzten Monat 100,00 $ für den Freedom Protest gespendet haben. Infolgedessen und gemäß Bundesgesetz wurden diese 100,00 $ deaktiviert. Sie haben bis Ende dieses Monats Zeit, Ihren letzten Gehaltsscheck in Höhe von 1.500,00 $ für berechtigte Käufe auszugeben oder er verfällt."
Bitcoin schützt Sie vor Finanzüberwachung und Zensur

Sozialkreditsysteme

Heutzutage sind deine mit Kreditkarten getätigten Einkäufe nicht sehr privat, da Kreditkartenunternehmen Daten darüber sammeln, was du kaufst, und diese Daten an andere Institutionen verkaufen. CBDCs sind jedoch weitaus schlechter für die Privatsphäre, da jeder Kauf, den du tätigst, sofort der zentralen Behörde bekannt ist, die das Hauptbuch kontrolliert, nämlich der Zentralbank und der Regierung, die es kontrolliert. Infolgedessen werden CBDCs ein unschätzbares Instrument für Regierungen sein, die beabsichtigen, soziale Kreditsysteme einzuführen, um das Verhalten der Bürger zu kontrollieren. Siehe China als erschreckendes Beispiele.

Insgesamt haben CBDCs das Potenzial, eine der größten Menschenrechtsverletzungen in der Geschichte der modernen Zivilisation zu sein. Während die heutigen Fiat-Währungen alles andere als perfekt sind, würden CBDCs all ihre Mängel – Zentralisierung, unendliches Angebot, schlechte Privatsphäre und Sklavenmeister-Architektur – nehmen und sie noch weiter verstärken.

Bitcoin ist die Flucht

Glücklicherweise ist Bitcoin unser Ausweg aus dem CBDC-Albtraum. Dies soll nicht implizieren, dass Bitcoin aufgrund von CBDCs geschaffen wurde. Stattdessen ist das Gegenteil der Fall! CBDCs werden von mächtigen Regierungen als verängstigte Reaktion auf das geschaffen, was Bitcoin dem Einzelnen verspricht: unaufhaltsame Eigentumsrechte, Freiheit von zentralisierter Kontrolle und Garantien für finanziellen Zugang und Inklusion. Fiat-Währungen sind ein sinkendes Schiff aus Hyperinflation, Schulden, Krieg und Ungleichheit.

Bitcoin ist das Rettungsboot.


Bitcoin ist unvermeidlich

Wenn die oben genannten Gründe für dich nicht überzeugend sind, bedenke, dass Bitcoin Sie eines Tages unweigerlich beeinflussen wird, ob es dich interessiert oder nicht. Warum also nicht darüber lernen?

Denke an das Internet in den 1990er Jahren. Dort stehen wir heute in Bezug auf das globale Verständnis dessen, was Bitcoin ist, wie es sich von anderen Kryptowährungen unterscheidet und warum seine Verwendung und sein Wert im Laufe der Zeit unweigerlich zunehmen werden. Im Jahr 1999 haben einige Schätzungen gezeigt, dass weltweit etwa 248 Millionen Menschen das Internet nutzten. In ähnlicher Weise zeigten Schätzungen im Jahr 2021, dass weltweit nur etwa 106 Millionen Menschen Bitcoin verwendeten oder besaßen.

Warum ist das Internet in jeden Winkel jeder Branche, die wir heute kennen, explodiert? Einfach ausgedrückt: aufgrund seiner antifragilen Designmerkmale, die von Bitcoin gespiegelt werden:

🍊
anti-fragile (adj)
Begriff, der von Nassim Taleb populär gemacht wurde, um Systeme oder Phänomene zu beschreiben, die durch Unordnung an Stärke gewinnen, wie z.B. Bitcoin
Bitcoin ist nicht nur das Geld des Internets; es ist das Internet des Geldes.

Bitcoin reißt die Hindernisse für die finanzielle Inklusion nieder. Milliarden von Menschen haben jetzt freien Zugang zu digitalen Banken, die sie in ihrer Tasche behalten können. Bitcoin dematerialisiert das gesamte Bankensystem auf die gleiche Weise wie das Internet Zeitungen, Bücher und Plattenspieler dematerialisiert hat. Aber es ist auch so viel mehr. Bitcoin ist eine Plattform, genau wie das Internet. Es ist eine Welt der Möglichkeiten, auf der Welten aufgebaut werden, die wir uns heute nicht vorstellen können, genauso wenig wie sich Facebook in den 1990er Jahren vorstellen konnte.

Was würden Sie tun, wenn Sie in dieses Jahrzehnt zurückreisen könnten und wüssten, wie groß das Internet in der Zukunft sein würde? Es lohnt sich, Zeit zu investieren, um Bitcoin zu verstehen, denn genau wie das Internet wird es einen Tag geben, an dem es jeden überall direkt oder indirekt betrifft. Zu verstehen, wie es funktioniert, warum es funktioniert und die Unendlichkeit seines Potenzials ist für alle lohnenswert und nützlich.

Moralische Gründe

In diesem Abschnitt behandeln wir Folgendes:

  1. Bitcoin ist saubere Magie: Wie Bitcoin durch Frieden und freien Code unterstützt wird
  2. Bitcoin kann die Umwelt retten: Wie Bitcoin erneuerbare Energien monetarisiert
  3. Bitcoin ist essentiell für Menschenrechte: Warum Bitcoin die Freiheit schützt

Bitcoin ist saubere Magie

Erinnere dich an die „Birnenbecher“ aus Teil 1 dieses Artikels:

„Du nimmst dein Telefon, öffnest eine App, klickst auf ein paar Schaltflächen und voila! Birnen in einer Tasse, die noch am selben Tag von einer Amazon-Drohne an deine Haustür geliefert werden. Magie .“

Das, sagten wir, es ist eigentlich Dirty Magic wegen all der versteckten Kosten, die mit der Herstellung dieses Plastikbirnenbechers und dem Transport rund um den Globus verbunden sind. Aber wie würde Clean Magic aussehen? Was wäre, wenn du dein Telefon in die Hand nehmen, eine App öffnest, auf einige Schaltflächen klickst und eine echte, selbstgezogene, ganz natürliche Birne vom Himmel direkt in Ihre Handfläche fallen lassen könnten?

Suche nach: Bitcoin

Nein, Bitcoin lässt keine Birnen vom Himmel fallen ... es war nur eine Analogie!

Ähnlich wie in Teil 1 behandelt, haben wir skizziert, dass Fiat-Geld aufgrund seiner versteckten Umwelt- und menschlichen Kosten auch schmutzige Magie ist. Fiat-Geld wird durch Öl, Krieg und Inflation gedeckt.

Im Gegensatz zu Fiat-Geld wird bei Bitcoin die gesamte Arbeit, Energie und Infrastruktur, die erforderlich sind, um das zu bekommen, was Sie wollen, mit kostenlosem Open-Source-Code und friedlicher Computerverarbeitung erstellt und unterstützt. Wenn Sie Ihr Telefon herausnehmen, laden Sie eine kostenlose Open-Source-Bitcoin-Wallet-App herunter, schreiben Sie 12-24 Wörter (Ihren privaten Schlüssel) auf ein Blatt Papier und senden/empfangen Sie dann Bitcoins über die Bitcoin-Blockchain ... das ist Clean Magic.

Durch die Verwendung von Bitcoin beteiligen Sie sich effektiv an einem global vernetzten Gemeinschaftsgarten des Werttransfers, der über die Blockchain läuft. Jeder auf der Welt hat Zugang zu diesem Garten und kann darin Wert speichern, wann immer er will. Statt Wasser und Sonnenschein brauchen Bitcoins Zeit und Strom zum Wachsen. Diese Bitcoins sind echt, natürlich und hausgemacht, und mit einem Klick auf ein paar Tasten auf Ihrem Telefon kannst du jetzt an diesem natürlichen Garten des Werttransfer teilnehmen .

Aber ... ist Bitcoin-Mining nicht verschwenderisch?

Die häufigste und fehlgeleitete Kritik an Bitcoin ist seine Energienutzung. Wie wir in Was ist Bitcoin? Die hohen Vorabkosten des Minings, bekannt als „Proof of Work“, sichern das Netzwerk, indem sie es für Miner unsinnig machen, zu betrügen. Diese Menge an Energienutzung durch das Bitcoin-Netzwerk ist jedoch gering und friedlich, insbesondere im Vergleich zum Energiebedarf von Fiat-Geld. Und im Vergleich zu anderen Branchen auf der ganzen Welt ist die Energienutzung von Bitcoin ein Tropfen auf den heißen Stein.

Abbildung 11 aus Hass McCooks Energienutzung von Bitcoin im Vergleich zu anderen großen Industrien

Die fragwürdige Ethik der Bitcoin ESG Schrott-Wissenschaft von Level39, veröffentlicht im Bitcoin Magazine und hier auf European Bitcoiners in deutsch von Bitboxer, leistet hervorragende Arbeit, um zu skizzieren, warum Bitcoin so oft in den Medien und von Politikern wegen seiner Energienutzung angegriffen wird und warum diese Angriffe unaufrichtig und schädlich für die Ziele von Bitcoin sind echter Umweltschutz.

„ESG-Forscher können profitieren, indem sie die Medien nutzen, um öffentliche Empörung zu schüren, über eine so belanglose Menge an Kohlenstoffemissionen, dass tatsächliche Umweltschützer beunruhigt sein sollten, dass die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von größeren Problemen abgelenkt wird, die echte und erhebliche Konsequenzen haben für die Menschheit."

Bitcoin kann die Umwelt retten

Im Gegensatz zu den Behauptungen populärer Nachrichtenagenturen, die sich auf die fehlerhaften Quellen stützen, auf die im obigen Artikel verwiesen wird, hat Bitcoin das Potenzial, die Energienetze zu revolutionieren und dazu beizutragen, eine erneuerbare Transformation voranzutreiben, die zur Eindämmung des Klimawandels beitragen könnte.

Inspiriert vom Interview mit Troy Cross im What Bitcoin Did Podcast

Während du in diesem Podcast weitere Informationen entnehmen kannst, ist Bitcoin-Mining dank der einzigartigen unterbrechbaren Rechenlast von Bitcoin eine ideale flexible Last für Netzbetreiber, die dringend benötigt wird, um Energienetze in großem Maßstab erneuerbar zu machen.

Darüber hinaus ist das Bitcoin-Mining derzeit eine der grünsten Industrien der Welt, die konservativ auf etwa 60 % der erneuerbaren Energien weltweit geschätzt wird .

"... durch die Einführung des Bitcoin-Netzwerks und des Bitcoin-Minings werden die Vereinigten
Staaten von Amerika innovativer, wirtschaftlich widerstandsfähiger und letztendlich stärker in die Zukunft gehen."

– Bitcoin-Branchenführer in einem offenen Brief an die EPA , 2022


Bitcoin ist für die Menschenrechte unerlässlich

Der Zugang zu Geld ist ein grundlegendes Menschenrecht, KEIN Privileg.

Die Welt, in der wir heute leben, behandelt es als Privileg von Regierungen, Banken und Institutionen als Torwächter. Überall auf der Welt werden die Reichen mit einfachem Zugang zu den stärksten Währungen und günstigen Krediten belohnt, ohne dass Fragen gestellt werden.

Unterdessen werden die Armen, die am dringendsten Geld brauchen, von korrupten Banken und Politikern aus dem Finanzsystem ausgesperrt. Fast 1,7 Milliarden Erwachsene weltweit haben kein Bankkonto, und die Gesamtzahl einschließlich Teenager und Jüngere ist viel höher. Diejenigen, die das Pech haben, in den falschen Ländern oder Familien geboren zu werden, werden als unmenschlich behandelt, indem sie den inflationären Launen der Zentralbanken versklavt werden und gezwungen sind, sich auf räuberische Geschäftsbanken und Vermittler zu verlassen, die exorbitante Gebühren für grundlegende monetäre Funktionen wie bspw. Geldtransfers verlangen.

Über 4 Milliarden Menschen leben unter Autoritarismus. Für diese Menschen ist Bitcoin eher eine Rettungsleine als eine spekulative Investition. Mit nichts als 12-24 englischen Wörtern im Kopf können sie versuchen, auf der Suche nach einem besseren Leben vor unterdrückerischen Regimen zu fliehen. Bitcoin gibt jedem Zugang zu den grundlegenden Menschenrechten des Vermögensschutzes und des reibungslosen Werteaustauschs, unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter oder sexueller Orientierung.


Zusammenfassung

Warum solltest du dich für Bitcoin interessieren? Eigennützig sollten Sie sich darum kümmern, weil: (1) es dein Vermögen im Laufe der Zeit vergrößern kann, während Fiat-Geld an Wert verliert, (2) es deine Privatsphäre und Freiheiten schützen kann, während Fiat-Systeme zu Überwachungsdystopien werden, und (3) es sowieso unvermeidlich ist, darüber zu lernen, jetzt kannst du der Adaptionskurve einen Schritt voraus sein.

Moralisch solltest du dich darum kümmern, denn: (1) Bitcoin ist saubere Magie, die durch kostenlosen und friedlichen Open-Source-Code unterstützt wird, während Fiat-Geld durch Öl, Krieg und Inflation unterstützt wird, (2) Bitcoin-Mining kann helfen, die Umwelt zu retten, indem erneuerbare Energie monetarisiert werden und in großem Maßstab skaliert werden, und (3) Bitcoin gibt jedem auf dem Planeten freien Zugang zu den grundlegenden Menschenrechten des Vermögensschutzes und des reibungslosen Werteaustausches.

Zusätzliche Ressourcen

  1. [Bericht] Bitcoin Investment These von Fidelity
  2. [Bericht] Q1 2022 Bericht des Bitcoin Mining Council
  3. [Brief] Brief an die EPA von verschiedenen Mitwirkenden
  4. [Aufsatz] Das Bitcoin-Dilemma von Alex McShane
  5. [Video] Kryptoökonomie - 3.4 - Bitcoin: Spieltheorie von Cryptoeconomics Study
Wert für Wert Austausch (Sie können Simon Satoshi über Bitcoin Lightning Trinkgeld geben): simonsatoshi@ln.tips